header

Informationen und Formulare zum Lehrauftragsprogramm (LAP)

Die Förderung richtet sich an besonders befähigte Frauen mit abgeschlossenem Hochschulstudium, 
die eine Karriere als Hochschulprofessorin anstreben und bereits über eine hierfür einschlägige Berufserfahrung verfügen,
promoviert oder bald promoviert sind und nur noch Lehrerfahrungen benötigen, um berufungsfähig zu werden.
Dafür stellt das Bayerische Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst innerhalb
des „Programms zur Realisierung der Chancengleichheit für Frauen in Forschung und Lehre“
Haushaltsmittel für Lehraufträge bereit.
Anträge für das Sommersemester 2017 können ab sofort gestellt werden und müssen bei der LaKoF bis zum 23.Januar 2017 eingegangen sein.